EU-Führerschein-Verlängerung

EU-Führerschein-Verlängerung: So geht’s

Um einer Überalterung der Fahrzeugführer entgegenzuwirken, gibt es seit dem 19. Januar 2013 ein neues, EU-weites Gesetz. Führerscheine sind nun nur noch 15 Jahre lang gültig und werden danach durch ein aktuelles Lichtbild und eine erneute ärztliche Eignungsprüfung bestätigt. (Lesen Sie dazu auch unsere ausführliche EU-Führerschein-Erklärung!)

Das heißt für jeden Kraftfahrer: Es wird der Tag kommen, an dem Ihr EU-Führerschein abgelaufen ist und verlängert werden muss. Diese Regelung gilt für alle Führerscheine in der Europäischen Union. Ihren deutschen Führerschein verlängern Sie natürlich bei der Fahrerlaubnisbehörde Ihrer Stadt – doch was ist, wenn Sie einen ausländischen EU-Führerschein haben?

Hier wissen wir Bescheid und helfen Ihnen bei allen Schritten, die für Ihre EU-Führerschein-Verlängerung nötig sind. Wir begleiten Sie bei allen notwendigen Behördengängen im Ausstellungsland und verhelfen Ihnen dann schnell und unkompliziert zu einem wieder gültigen EU-Führerschein.

Letzteres ist für uns auch der Grund keinen EU-Führerschein England anzubieten. Dieser wurde schon vor dem Austritt Groß Britanniens aus der Europäischen Union in vielen Fällen in Deutschland nicht anerkannt und ist sein Geld nicht wert. Und nach dem Brexit ist die Zukunft der englischen EU-Fahrerlaubnis noch mal mehr eine Gleichung mit vielen Unbekannten.

EU-Führerschein Verlängerung: Der Ablauf

Wenn Sie Ihren EU-Führerschein verlängern lassen möchten, müssen Sie natürlich keine erneute Prüfung ablegen oder Ähnliches. Das Prinzip gleich der Verlängerung einer deutschen Fahrerlaubnis: Eine Behörde bestätigt, dass Sie gesundheitlich und allgemein geeignet sind, weiterhin ein KFZ zu führen und dass alle Bedingungen für eine erneute Ausstellung der Fahrerlaubnis gegeben sind.

EU-Führerschein Verlängerung in einfachen Schritten

EU-Führerschein-Verlängerung leicht gemacht

Was bedeutet das, wenn Sie Ihren Führerschein in Polen, Führerschein in Tschechien, Ungarn oder einem anderen EU-Mitgliedsstaat gemacht haben? – Auch hier müssen Sie nachweisen, dass Sie nach wie vor alle Bedingungen erfüllen, also auch einen Wohnsitz im Ausstellungsland haben. – Sie brauchen sich aber keine Sorgen zu machen. Mit unserem Top-Service verhelfen wir Ihnen schnell wieder zu einer gültigen Fahrerlaubnis. Wir stellen Ihnen einen Dolmetscher zur Seite, der Sie bei den Behördengängen begleitet und auch eventuelle Dokumenten-Übersetzungen rechtlich abgesichert organisiert. Zu unserem Servicepaket gehört außerdem auch unser Immonbilienservice, mit dem wir Ihnen zu einem unanfechtbaren Wohnsitz im Ausstellungsland verhelfen.

Für Ihre Führerscheinverlängerung mit unserer Agentur müssen Sie nur höchstens zweimal ins Ausstellungsland anreisen. Mehr Informationen finden Sie nachfolgend in unserem Muster-Ablauf:

1. Anreise: Beantragen der notwendigen Formulare

Die erste Anreise für Ihre EU-Führerschein-Verlängerung dient der Erledigung der Formalitäten. Sie erfolgt i.d.R. an einem Montag und umfasst die Zeit von ca. 10:00-15:00 Uhr. Die Rückreise kann also noch am selben Tag erfolgen.
Am Tag dieser ersten Anreise werden wir Ihre Aufenthaltskarte beantragen und einen Arzt aufsuchen, die Ihre Fahrtauglichkeit bescheinigt. Für all diese Erledigungen steht Ihnen ein erfahrenes Mitglied aus unserem Team zur Seite.

2. Anreise: Bestätigung des Wohnsitzes

Bei dieser zweiten Anreise untermauern wir Ihren Wohnsitz im Ausstellungsland des EU-Führerscheins, um so dem Wohnsitzprinzip in optimaler Form zu genügen. Dieser zweite Besuch umfasst ebenfalls nur einen Tag, an dem Sie von ca. 10:00-13:00 Uhr für Ihre EU-Führerschein-Verlängerung unterwegs sein werden. Die Anreise erfolgt sobald die Aufenthaltskarte erstellt wurde, was i.d.R. 6 Wochen dauert.

Sie besuchen jetzt einen Immobilienmakler/Vermieter, mit dem Sie einen ordentlichen Mietvertrag für 7 Monate aufsetzen. So können Sie belegbar einen Wohnsitz für 185 Tage nachweisen und entgehen dem in letzter Zeit häufig laut gewordenen Vorwurf des Scheinwohnsitzes.

EU-Fuehrerschein-Verlängerung mit unserem Top-Service und einer Top-BeratungDen Rest übernehmen wir für Sie

Für Sie ist die Arbeit nach diesen beiden Besuchen im Ausstellungsland Ihrer Fahrerlaubnis getan. Sie übertragen uns mittels Vollmacht die Möglichkeit, alle weiteren Schritte für Sie in die Wege zu leiten und erhalten nach Ablauf der 185 Tage Ihre neue Fahrerlaubnis per Einschreiben. Unter Umständen ist eine Ausstellung auch schon eher möglich. Sprechen Sie uns dazu gern an, wir erklären Ihnen die Details. Bequemer ist die EU-Führerschein-Verlängerung kaum möglich!

Option: Reisen Sie nur einmal an!

Dank unserem besonderen Konzept bei der “Verlängerung EU-Führerschein” und unseren vielseitigen Kontakten haben Sie auch die Möglichkeit, alle notwendigen Schritte mit nur einer Anreise zu erledigen. Dazu müssten Sie dann ebenfalls zwei Tage anreisen, können diese jedoch am Stück im Ausstellungsland Ihrer EU-Fahrerlaubnis verbringen. Wir leiten alle Termine so in die Wege, dass Sie mit kleinstmöglichem Aufwand Ihren verlängerten EU-Führerschein erhalten.

Besondere Priorität: Tschechische Führerscheine

Ein besonderes Augenmerk bei der EU-Führerschein-Verlängerung liegt dieser Tage auf Dokumenten aus Tschechien. Seit 2004 ist die Tschechische Republik Mitglied der EU und somit auch berechtigt, EU-Führerscheine auszugeben. Zu Beginn wurden diese allerdings nur mit einer Gültigkeit von 10 Jahren ausgestellt. Wenn Sie in einem dieser ersten Jahre der EU-Mitgliedschaft eine CZ-Fahrerlaubnis erworben haben, ist diese mit einer Gültigkeit von 10 Jahren ausgestellt worden.

Es wird in vielen Fällen also höchste Zeit, den tschechischen Führerschein verlängern zu lassen. Kontaktieren Sie uns am besten gleich und nutzen Sie unsere Unterstützung bei der Verlängerung Ihrer tschechischen Fahrerlaubnis.

EU-Führerschein-Agentur: Mit Erfahrung zum Erfolg

Wir blicken bereits auf eine mehrjährige Erfolgsgeschichte zurück, bei der wir umfassende EU-Führerschein-Erfahrungen aufbauen konnten. Wenn Sie Ihren Führerschein ohne MPU machen wollen, um so der lästigen Untersuchung zu entgehen, dann kontaktieren Sie am besten gleich das Team von der EU-Führerschein-Agentur. Polen, Tschechien, England, Ungarn – wir finden gemeinsam mit Ihnen das optimale Land für Ihre Fahrerlaubnis-Wünsche. Kontaktieren Sie uns auch, wenn Sie Ihren EU-Führerschein umschreiben möchten oder informieren Sie sich auf unserer Website über weitere interessante Themen, wie zum Beispiel die EU-Führerschein-Gültigkeit, den EU-Führerschein in Deutschland oder den EU-Führerschein 2017.