Neues Jahr, neue Mobilität: Auch in 2017

19 Jan

EU-Führerschein 2017: Durchstarten ohne MPU

Im vergangenen Jahr 2016 konnten wir wieder unzähligen Kunden zu einem Führerschein ohne MPU verhelfen. Wer mit uns seinen Führerschein in Polen, in Tschechien oder einen EU-Führerschein Ungarn gemacht hat, ist in vielen Fällen schon längst wieder auf den Straßen in Deutschland unterwegs – oder wartet ungeduldig auf den Postboten, der die neue Fahrlizenz zustellt.

Auch für den EU-Führerschein 2017 möchten wir Sie wieder mit unserem Top-Service überzeugen und diesen für Sie natürlich auch immer weiter verbessern.

Neuerungen für den EU-Führerschein in 2017

Tacho: EU-Führerschein 2017Zu diesem Zeitpunkt sind noch keine tiefgreifenden Änderungen in Bezug auf die Rechtslage für den EU-Führerschein 2017 bekannt. Eine Neuerung aus dem Jahr 2013 wird uns allerdings auch in diesem Jahr gewiss immer wieder beschäftigen: Die befristete Gültigkeit von EU-Führerscheinen und die damit einhergehende Notwendigkeit, seinen EU-Führerschein verlängern zu lassen. Die befristete Ausstellung der Führerscheine betrifft bekanntlich nicht nur Führerscheine aus dem EU-Ausland, sondern auch solche, die in Deutschland erworben wurden. Doch gerade wenn ein Polnischer EU-Führerschein abgelaufen ist oder Sie Ihren tschechischen Führerschein verlängern lassen möchten, sehen Sie sich einer schwierigeren Aufgabe gegenüber. – Doch natürlich können Sie auf unsere Unterstützung zählen! Wir haben das optimale Servicepaket zusammengestellt, mit dem wir auch 2017 wieder dafür sorgen werden, dass Ihre EU-Fahrerlaubnis ihre Gültigkeit behält. Dies gilt selbstverständlich auch, wenn Ihr ungarischer EU-Führerschein abgelaufen ist.

Neue Angebote

Neben unserem bestehenden Service sind wir natürlich auch immer dabei, unser Angebot für Sie zu verbessern und auszubauen. Wir möchten Ihr Ansprechpartner Nummer 1 bleiben, wenn es darum geht, die MPU zu umgehen oder im EU-Ausland besonders günstig den Führerschein zu erwerben. So werden wir auch im neuen Jahr wertvolle Kooperationen schließen und vielleicht sogar in neue EU-Länder vorstoßen, um Ihnen so weiterhin schnell und unkompliziert zur Fahrerlaubnis zu verhelfen. Über alles Neue halten wir Sie natürlich in unserem News-Portal auf dem Laufenden.

Führerschein für Nicht-EU-Bürger

Ein Neuangebot können wir Ihnen bereits verraten: Wir bieten Ihnen nun auch den EU-Führerschein für Nicht-EU-Bürger an. Kontaktieren Sie uns gern für weitere Details.

Machen Sie Ihren EU-Führerschein 2017 mit der EU-Führerschein Agentur und lassen Sie sich auch in diesem Jahr von unserem Top-Service überzeugen!